Dr. med. dent. Matthias Konietzny MSc
Fachzahnarzt für orale Implantologie
Zahnärztliche Approbation 1998

1998
Assistenzarzt in Gemeinschaftspraxis, Berlin

1998 - 1999
Bundeswehr, Stabsarzt (Leiter einer Zahnarztgruppe der Luftwaffe)

1999 - 2000
Assistenzarzt in Gemeinschaftspraxis, Berlin

2000
Niederlassung in eigener Praxis am Mexikoplatz, in Berlin-Zehlendorf

2002 - 2005
Universitäre Fachzahnarztausbildung zum Master of Science (MSc) in der oralen Implantologie an der Donau-Universität , Krems (A)

2014
Promotion zum Dr. med. dent.

Mitglied bei folgenden Gesellschaften:
• Harvard Medical School Postgraduate Association, Department of Continuing Education
• Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)
• Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
• Deutschen Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)
• Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)

Teilnahme an zahlreichen Fortbildungen im In- und Ausland